Marrakesch

Marrakesch - Eine Reise nach Hause
Yogareise nach Marrakesch mit Michaela und Julia
2. - 5. November 2017

Wir reisen nach Marrakesch - In eine völlig neue Welt, bunt und voll neuer Eindrücke die unsere Sinne bezirzen und uns aus unserem Alltagstrott und aus unseren Strukturen herauslocken. Wir verlassen unsere gewohnte Umgebung um in der Fremde die neuen Erlebnisse in den uns bekannten Asanas zu verinnerlichen und in unser Sein zu integrieren. 
    WIE OBEN - SO UNTEN, WIE UNTEN - SO OBEN. WIE INNEN - SO AUSSEN, 
    WIE AUSSEN - SO INNEN. WIE IM GROSSEN - SO IM KLEINEN.
    (Hermetische Gesetze)
Diese Reise ist eine Reise in die weite Welt - nach außen und gleichsam auch nach Innen; Es wird gewiss eine wunderbare Erfahrung sein, unsere bekannten Asanas in einem unbekannten Land, in einer anderen Kultur in einer anderen Umgebung zu üben; zu erkennen, dass wir uns selbst überall hin mitnehmen, dass wir, egal wie weit wir verreisen, immer nur uns selbst begegnen. 
Dieses Abenteuer soll in zwei Richtungen gehen :
Zum Einen werden wir neue Dinge im Außen entdecken, neue Menschen kennenlernen und die vielen Facetten einer uns unbekannten Kultur aufsaugen. Wie reagiert unser Körper auf alle die neuen Eindrücke? Fühlen wir uns nicht oft erschlagen von all den neuen Informationen? Wie gehen wir damit um? Nun, das Yoga soll uns als Instrument dienen jede Information zu reflektieren und Fragen zu stellen; wie etwa: Was von all den Eindrücken soll bleiben, was gehen? Wie formen mich diese Informationen, diese Eindrücke und Erlebnisse? Wo begegne ich mir selbst? Welche Emotionen und Saiten bringen diese Erfahrungen in mir zu schwingen? Wie können sie mich heilen? 
Und so wird es zum Anderen auch eine Reise nach Innen; das "Entdecken unseres Weltinnenraums“ mit all dem Fremden in uns, dem Vergessenen, dem Unbequemen und dem Schatten. Das Yoga hilft uns zu heilen: nämlich zu erkennen, dass wir perfekt sind und darüber hinaus Vollkommen, da wir aus dem Wechselspiel der Gegensätzlichkeiten entstanden sind und alles Leben immer wieder daraus hervorgeht; dass alles was uns Angst macht uns genauso Hoffnung schenken kann und dass der Hass gleichzeitig Ausdruck tiefer Liebe ist. So können wir Erkennen, dass dieses Wandern „ durchs finstere Tal“ der Weg ins Licht ist und die wohl spannendste Abenteuer- und Entdeckungsreise - unendlich, wunderschön und absolut vollkommen.
Wir werden Grenzen aufheben, uns selbst im Fremden begegnen und dem Fremden in uns - Wir werden Neues berühren und berührt werden, wir werden neue Räume erschließen und spüren, dass wir im Universum sind und das Universum in uns. 
   „Wir glauben, Erfahrungen zu machen, aber die Erfahrungen machen uns.“ 
         (Eugene Ionesco) 
    "Wir glauben wir machen die Asanas, die Asanas machen uns.“
Die Yogaeinheiten werden täglich an unser Reiseprogramm angepasst, bestehen aber im Großen und Ganzen aus kurzen Meditationen, Mantren, sanften fließenden, dynamischen Einheiten, kraftvollen Asanas, Yin Yoga oder Trance Dance Sequenzen. Die Yogaeinheiten sind für alle Levels geeignet. Vorkenntnisse erleichtern die Übung, sind aber nicht unbedingt notwendig. 
Solltest du Fragen zu den Yogaeinheiten oder zum Unterrichtsstil haben, kannst du gerne zu uns ins Fitness & Yogaclub Atlantis kommen und in einen unseren vielen Kurse reinschnuppern. 
Unseren Kursplan findest du hier:
Für Fragen zum Yoga kannst du uns jederzeit unter der Telefonnummer 0676 90 88 124 erreichen.


Programm Download
Share by: