Join our mailing list. Never miss an update
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

BARCELONA

21.- 24. MAI 2020

Barcelona Vibes To Go, Please

Donnerstag 21. Mai 2020
Welcome to Barcelona


Let's get the Party started ! Um 9.40 Uhr starten wir von Venedig in Richtung Barcelona. Nach einer kurzen
Fahrt ins Hotel stellen wir dort unser Gepäck ab. Da wir weder bummeln noch an der Oberfläche kratzen,
sondern direkt ins Geschehen eintauchen wollen, gehen wir, ohne uns frisch zu machen oder unsere
Flugzeugfrisur zu verstecken, direkt weiter zum Treffpunkt mit unserem Guide Mariusz, der mit uns eine 3
½ stündige Walking Tour durch Barcelona macht. So bekommen wir die ersten Eindrücke vom
Stadtzentrum und die wichtigsten Informationen, um als Tourist auf Barcelonas Straßen zu überleben.
Wenn wir, aufgeladen mit den wichtigsten Informationen und ein paar katalanischen Köstlichkeiten, die
Tour am Nachmittag beendet haben, sind wir bestens vorbereitet für die nächste Attraktion: die seit knapp
140 Jahren auf uns wartet: auf zur SAGRADA FAMILIA. Dazu muss man wirklich nicht viel erklären, sie ist
bekannter als die Beatles. Dort werden wir nicht eine Minute in der langen Schlange warten, sondern mit
unserem „Skip-the-line" Ticket direkt in die Gaudi-Welt dieser außergewöhnlichen Kathedrale eintauchen.
Wer mutig genug ist, kann sogar den Turm besteigen: in die Höhe mit dem Lift und runter über zahlreiche
Stufen der unglaublich langen Wendeltreppe.
Den ersten Tag beenden wir mit vielen sensationellen Eindrücken aus dieser bunten, vielfältigen Stadt in
einem noch bunteren Lokal- es komplettiert mit seinen Paradiesvögeln und seinem Ambiente nur die
Bilder, die wir von dieser Stadt gemacht haben: Welcome to Ocana.


Freitag 22.Mai.2020
Origins of a Story- A Tribute to Dan Brown


Um 5.45 Uhr werden wir in Barcelona nicht vom Wecker, sondern von der wunderbar pulsierenden Energie
dieser Stadt geweckt und begrüßen diesen Tag bei Sonnenaufgang auf der Dachterasse mit ein paar
wundervollen Sonnengrüßen auf unserer Yoga matte.
Um 10 Uhr werden wir wieder von unserem Guide Mariusz mit dem Bus im Hotel abgeholt und fahren ca
lh in Richtung Montserrat, das außerhalb von Barcelona liegt. Montserrat ein Kloster, das hoch oben am
Berg inmitten von beinahe gaudiähnlichen Felsformationen liegt, erreicht man am schönsten mit der
Seilbahn, doch auch mit dem Bus kann man auf den sich aufwärts schlängelnden Serpentinen die Aussicht
genießen.
Dieses Kloster beherbergt nicht nur die bekannte schwarze Madonna ( kann man googeln, muss
man an dieser Stelle nicht kennen), sondern auch eine wundervolle Galerie, die völlig unscheinbar im
Felsen versteckt überaus großartige Werke von nicht ganz unbekannten Künstlern wie Picasso, Monet,
Caravaggio ausstellt. Dan Brown Fans kommen hier voll auf ihre Kosten- das Kloster spielt in seinem letzten
Roman keine unerhebliche Rolle ... (siehe dazu „Dan Brown- OR/GIN 2017)
Am Nachmittag fahren wir wieder zurück in das pulsierende Herz Kataloniens; Barcelona empfängt uns
einmal mehr mit offenen Armen und birgt weitere Schätze, die es zu entdecken gilt: einer davon befindet
sich direkt im Stadtzentrum und ist auch unser nächstes Ziel : Die CASA MILA, auch unter La Pedrera
(deutsch: Steinbruch) bekannt, ist ein von Gaudi erschaffener eigener Kosmos, ein Spielplatz- ein Haus das
so einzigartig ist, dass es fast 120 Jahre nach seiner Entstehung immer noch futuristisch wirkt. Die Casa
Mila vollendet unsere eintägige Entdeckungsreise in die Welt von Dan Brown und öffnet uns eine Tür ins
Gaudi Universum, das am darauffolgenden Tag noch genauer entdeckt werden will.


Samstag 23. Mai 2020
„Your Gaudi Tour Starts here"- Über den Dächern Barcelonas


Um 5.45 Uhr begrüßen wir einen weiteren Tag in dieser Stadt und mit der Kraft der Sonne tanzen wir
einmal mehr auf unserer Yoga matte durch die einzelnen Asanas.
Gegen 9 Uhr wird uns unsere Michaela in einer aufregenden Bus Tour quer durch das Stadtzentrum in
Richtung Park Guell führen, der wohl bekanntesten der Gaudi Pilgerstätten: bunte Figuren, Türme,
Statuen und ungewöhnliche organische Formen, die wir bereits in der Sagrada Familia kennengelernt
haben, bieten eine einladende Kulisse, um die eine oder andere Asana auf Foto festzuhalten
(siehe dazu lnstagram #theatlantisyogareise)
Von einem Hügel zum nächsten fahren wir mit der U-Bahn in Richtung Plaza Espana, um von dort den
MONTJUIC von hinten zu erklimmen. Am höchsten Punkt direkt um die Burg gibt es nicht nur einen
phantastischen Ausblick auf den Hafen und auf die Stadt, sondern auch einen perfekten Platz für ein paar
Yogaübungen. Mit der Seilbahn wieder hinab und in Richtung Stadtzentrum lassen wir uns von dieser
Stadt zu einem besonderen letzten Abend inspirieren: Flamenco, Musica Catalana oder eventuell einfach
nur die Musik der vielen feiernden Menschen, die diese Stadt hervorbringt, soll unseren Abend
klangmalerisch begleiten. (Siehe dazu : OPIUM CLUB BARCELONA)


Sonntag 24. Mai 2020
Barcelona Vibes to go, please


Den letzten Tag in dieser Stadt starten wir noch einmal um 5.45 Uhr mit einer Closing Ceremony auf der
Yogamatte, um dieser Stadt und ihren Menschen GRACIAS zu sagen.
Den Vormittag gestalten wir, wie immer, so wie es uns gefällt, um dann anschließend, wenn wir diesen
Aufenthalt bis zur letzten Minute genutzt und genügend Barcelona Vibes auf-und mitgenommen haben,
in Richtung Flughafen aufzubrechen. Mit den Eindrücken, der Energie, den Melodien und Bildern dieser
Stadt in unseren Herzen, rollen wir unsere Yogamatten wieder ein und fliegen nachhause!


Gracias, Barcelona!

Für weitere Informationen erreichst du uns unter 0676 90 88 124

Wir freuen uns auf dich!

Namasté Julia & Michaela

Download

Anmeldung

  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis